Seite auswählen

Flügelaltar Kefermarkt (um 1495)

Flügelaltar Kefermarkt (um 1495)

Hallo liebe Leute!

Jedes Jahr treffe ich, für ein Wochenende, Freunde in Linz. Wenn wir uns dann am Sonntag in alle Winde verstreuen, schaue ich mir immer etwas Kulturelles oder Interessantes in der Umgebung an, bevor ich mich auch auf den Heimweg mache. Diesmal war es der gotische Flügelaltar in Kefermarkt, ungefähr 40 km von Linz entfernt. Er wurde um 1495 geschnitzt, aber man weiß heute nicht mehr wer ihn erschaffen hat.

Die Flügel zeigen vier Szenen aus dem Marienleben ( Verkündigung, Geburt Christi, die heiligen 3 Könige und den Marientod).Den Mittelteil dominieren die Heiligen PETRUS, WOLFGANG und CHRISTOPHERUS. Interessant ist das Attribut des Hl. Wolfgang, er soll, der Legende nach, am Falkenstein um Eingebung zu Gott gebetet haben, wo er ihm ungehindert dienen kann. Nach erfolgtem Gebet, warf er vom Berg seine Hacke hinab ins Tal, und wo er sie wieder fand erbaute er ein „Hüttlein“. So kam er zu seinem Attribut!

Liebe Leute, seht Euch das Gesamtbild nochmals an, und bedenkt, dass dieses Meisterwerk nur mit der Hand geschnitzt wurde. Welches Können und diese Hingabe; der Leistung eines Herkules würdig! Noch dazu besaß der Künstler genug Freiheit und Selbstbewusstsein um sich den leisen Humor, dieses kleine Hündchen einzufügen, zu erlauben, welches die Gesamtwirkung noch natürlicher erscheinen lässt!

Liebe Leute, Kultur Jack war entzückt!!

PS.:   Der Schriftsteller, Adalbert Stifter, gilt als Retter des Altares, denn auf seine Initiative hin, wurde er restauriert. Er beschreibt ihn auch in seinem Buch „Der Nachsommer“, wird dort aber als „Kerberger Altar“ bezeichnet.

Über den Autor

Kultur Jack

Vor längerer Zeit in Wien geboren, und bis heute mit der Ortswahl glücklich! Da man von kultureller Leidenschaft allein schwer leben kann, bin ich, im kaufmännischen Bereich, selbständig tätig. Meiner Meinung nach, sollte man geistige Genüsse, nach deren Entdeckung, teilen und weitergeben, damit so viele Menschen wie möglich davon berührt werden. Es liegt ja auch im Sinne des Künstlers, sonst würde er ja kein Buch drucken lassen, oder Bilder zur Schau stellen. Mehr über mich !

KULT-UHR: ANSTEHENDE VERANSTALTUNGEN

  1. Kaiser Maximilian I

    März 25 @ 8:00 - November 3 @ 17:00
  2. Arik Brauer

    Mai 31 @ 8:00 - Oktober 20 @ 18:00
  3. Olga Wisinger – Florian

    Mai 31 @ 8:00 - Oktober 21 @ 18:00
  4. Vertigo Op-Art

    Mai 31 @ 8:00 - Oktober 26 @ 18:00
  5. Albrecht Dürer

    4. Oktober 2019 @ 8:00 - 6. Januar 2020 @ 17:00